Steigerung der Produktivität und der Wettbewerbsfähigkeit mit einer Twin-Roboteranlage bei Tomark

Durch die Partnerschaft mit Robotec s.r.o, einem Robotersystemhaus , konnte Alma im Jahre 2008 den Tätigkeitsbereich in die Slowakei erweitern. Robotec s.r.o. ist ein modernes Unternehmen im Bereich Projektierung, Realisierung und Service für Roboterarbeitsstationen, als auch für Betriebsmittel und Ersatzteile für Roboter. Im Frühjahr 2008 hat Robotec s.r.o. die Installation einer Twin-Roboteranlage beim Anwender Tomark s.r.o. in Presoy (Slowakei) installiert, die mit der Multitasking-Funktionalität der Steuerung AX-C von OTC-Daihen gesteuert wird.

Bevor bei Tomark das Roboterschweissen eingesetzt wurde, hat man diese Arbeit manuell auf der Werkbank erledigt. Das Roboterschweissen mit zwei Robotern an einem Bauteil war der erste Schritt, die Effizienz ihrer Produktion zu steigern. Allerdings stellte man schnell fest, dass die erreichte Produktivität nicht ausreichend war. Für das erste komplexe Bauteil wurden ca. 3 Monate benötigt, um alle Schweißnähte zu „teachen“. Somit konnte es nur eine Lösung geben: die Offline-Programmierung.

Die Herausforderung für Alma bei diesem Projekt war die Entwicklung eines Postprozessors, der die Daten aus der Software act/weld in die spezifische Sprache des Roboters für das Multitasking konvertiert, als auch alle technischen Möglichkeiten der Steuerung abzubilden, wie zum Beispiel, zwei taktile Sensoren (über Drahtspitze) und Schweißprozesse mit Nahtverfolgung und Pendeln für 2 Schweißaggregate. Nichtsdestoweniger war die Kalibrierung dieser großen Anlage mit 5 externen Achsen eine besondere Aufgabe.

Vorteile, die die Verantwortlichen bei Tomark dank der Software act/weld feststellten:

  • Einfache Programmierung ( es ist mühsam, eine Twin-Roboteranlage auf einer 12-Meter-Fahrbahn zu „teachen“)
  • Vermeidung von Kollisionen während des „Teachen“
  • Kurze Programmierzeiten
  • Kurze Vorlaufzeit
  • Keine Blockierung der laufenden Produktion für die Programmierung
  • Gesteigerte Kapazität
  • Gesteigerte Produktivität und verbesserte Wettbewerbsfähigkeit

 

Über Tomark

Das Unternehmen Tomark s.r.o. wurde im August 1995 gegründet und ist spezialisiert auf Metallbearbeitung, Schneiden von Stahl und Herstellung von Schweißkonstruktionen und Komponenten. Das große Spektrum eingesetzter Technologien ermöglicht es, Produkte für ihre Kunden nach deren technischer Dokumentation oder nach den Konstruktionslösungen von Tomark anzufertigen. Die dynamische Entwicklung währen der kurzen Geschichte des Unternehmens zeigt, dass das Unternehmen in der Lage ist, die anspruchsvollen Anforderungen der Kunden zu erfüllen. Das langfristige Ziel des Unternehmens ist es, eine moderne, wettbewerbsfähige Firma aufzubauen, und zwar durch Investitionen in modernste Technologien und in die berufliche Entwicklung der Mitarbeiter.

www.tomark.sk

 

Über Robotec

Das Unternehmen Robotec s.r.o., gegründet im Jahre 2001, beschäftigt sich mit Projektierung, Realisierung und Service für Roboteranlagen, sowie dem Vertrieb von Betriebsmitteln. Dank der erwiesenen Qualität und Professionalität wurde Robotec s.r.o. zu einem offiziellen Händler des bekannten japanischen Roboterherstellers OTC Daihen Corporation für den slowakischen und tschechischen Markt. Das große Angebot an Robotern für die industrielle Automation, Positionierern, Slidern, leistungsfähige Steuerungen, sowie Stromquellen von höchster Qualität für MIG/MAG, WIG und Laserschweissen bietet komplexe Lösungen für die Industrieautomation aus einer Hand. Die Produkte von Robotec bieten kosteneffiziente Lösungen, die vielleicht die sich wiederholende Arbeiten ausgebildetem Personal abnehmen können.

©2009 Alma

www.robotec.sk

Sitemap | Impressum | Allgemeine Geschäftsbedingungen
Copyright © 2016 Alma | Urheberschutz